Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

DAS UNTERNEHMEN GIRA

Der Name Gira steht für moderne Gebäudetechnik mit System, die das Wohnen komfortabler, sicherer und energieeffizienter macht. Dafür bietet Gira intelligente Funktionen und benutzerfreundliche Geräte für die einfache und bequeme Steuerung von Beleuchtung, Heizung und Jalousien sowie von Türkommunikations-, Multimedia- und Sicherheitssystemen. Den richtigen Rahmen für die Integration der verschiedenen Lösungen bieten ausgezeichnete Schalterprogramme mit hohem Designanspruch. Mit dem Geschäftsfeld Kunststofftechnik entwickelt und produziert Gira zudem auch spezielle Lösungen für die Medizin- und Pharmaindustrie.


INTERESSANTE THEMEN

Gira Produktionsgebäude in Radevormwald


UNTERNEHMENSPROFIL

Über Gira

Die Gira Giersiepen GmbH & Co. KG zählt zu den führenden Komplettanbietern intelligenter Systemlösungen für die elektrotechnische und vernetzte digitale Gebäudesteuerung. Mit seinen zahlreichen Entwicklungen prägt und beeinflusst das 1905 gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Radevormwald die Welt der Elektroinstallation und Gebäudesteuerung. Der zukunftsträchtigen Entwicklung zu intelligent vernetzten „Smart Building Systemen“ und zur Digitalisierung von Gebäuden hat Gira mit vielfältigen Innovationen wie etwa dem Gira HomeServer von Beginn an maßgebliche Impulse gegeben.

Dabei stehen Gira Produkte und Lösungen für deutsche Ingenieurskunst, für Qualität „Made in Germany“, für nachhaltige Prozesse bei ihrer Herstellung und einen möglichst umwelt- und ressourcenschonenden Betrieb, für Perfektion in Form und Funktion – vor allem aber dafür, dass sie den Menschen das Leben ein Stück einfacher, komfortabler und sicherer machen.

Nicht umsonst finden Schalter, Steuerungs-, Kommunikationsund Sicherheitssysteme von Gira heute in mehr als 40 Ländern Anwendung, etwa im Berliner Hauptbahnhof, im Olympia- Stadion in Kiew, im „Messner Mountain Museum: Corones“ am Südtiroler Kronplatz und im Banyan Tree Hotel in Shanghai. Dank des umfassenden Know-hows im Bereich Kunststofftechnik stellt Gira heute zudem komplexe Systemprodukte aus Kunststoff für die Medizintechnik her. Zur Gira Gruppe gehören darüber hinaus die Tochtergesellschaft Stettler Kunststofftechnik in Untersteinach bei Bamberg sowie die Beteiligungen Insta Elektro in Lüdenscheid, das Softwareunternehmen ISE in Oldenburg und das Start-up-Unternehmen Senic in Berlin. Zusammen erwirtschaften damit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Jahresumsatz von mehr als 330 Millionen Euro.

Vor einigen Jahren hat Gira die Kunststofftechnik von der Gebäudetechnik abgekoppelt und als eigenes Geschäftsfeld aufgestellt. Seitdem lassen auch andere Unternehmen, etwa aus der Medizintechnik, ihre Produkte bei Gira fertigen.
Mehr erfahren


UNTERNEHMENSKENNZAHLEN

113

Jahre besteht das in der vierten Generation familiengeführte Unternehmen


257

Millionen Euro betrug der Umsatz im Geschäftsfeld Gebäudetechnik im Jahr 2015


6

Millionen Euro betrug der Umsatz im Geschäftsfeld Kunststofftechnik im Jahr 2015


131

Ingenieure arbeiten zur Zeit bei Gira


751

Facharbeiter sind aktuell bei Gira beschäftigt


700+

Mehr als 700 Patente wurden durch Gira angemeldet



UMSATZENTWICKLUNG


MITARBEITERENTWICKLUNG

50
Millionen Euro Umsatz in 1990

330
Millionen Euro Umsatz in 2017

713
Mitarbeiter(-innen) in 1990

1.250
Mitarbeiter(-innen) in 2018




GIRA TOCHTERUNTERNEHMEN

Gemeinsame Wege gehen und so noch besser vorankommen

Mit den Firmen Insta Elektro, Stettler Kunststofftechnik und ise führt Gira drei Tochterunternehmen, die das eigene Portfolio hervorragend ergänzen. Gebäudesystemtechnik, LED-Produkte und intelligente Steuerungen für die anspruchsvolle Architekturbeleuchtung, weitere Fertigungskapazitäten für hochwertige Produkte der Kunststofftechnik und individuelle Software-Entwicklungen sind die zukunftsweisenden Kompetenzfelder, mit denen die Tochterunternehmen das Angebot von Gira flankieren.


Insta Elektro GmbH,
Lüdenscheid

Seit über 42 Jahren agiert die Insta Elektro GmbH als Elektronik- Technologiezentrum und Tochterunternehmen von Gira. Heute entwickelt und fertigt das Unternehmen am Standort Lüdenscheid ein leistungsstarkes Produktportfolio für die Gebäudesystemtechnik sowie LEDLeuchten und intelligente Steuerungen für die anspruchsvolle Architekturbeleuchtung.

www.insta.de


560 Mitarbeiter

 


Stettler Kunststofftechnik,
Burgwindheim

Mit dem Erwerb der Stettler Kunststofftechnik GmbH & Co. KG im Januar 2007 bündelt Gira die Kompetenzen an zwei Standorten. In Burgwindheim wird die Fertigungskapazität für anspruchsvolle Produkte der Automobilindustrie, der Elektronikindustrie und des Maschinenbaus weiter ausgebaut.


www.stettler.de


120 Mitarbeiter

 


ise Individuelle Software und Elektronik,
Oldenburg

Seit April 2011 ist Gira Mehrheitsgesellschafter der ise Individuelle Software und Elektronik GmbH Oldenburg. Mit dieser Beteiligung sichert sich Gira den Zugang zu besonderem Know-How und zusätzlichen Entwicklungskapazitäten im Bereich der Zukunftstechnologie IP-basierter und softwaregetriebener Gebäudeautomation.


www.ise.de


100 Mitarbeiter


Senic GmbH,
Berlin

Seit 2013 gibt es das Start-Up Senic aus Berlin-Kreuzberg. Mit Unterstützung eines Gründerforums und finanziert durch Crowdfunding, brachte Senic seither einen einfachen digitalen Controller zur Marktreife, mit dem sich Smart Home-fähige Anwendungen wie Musik und Licht intuitiv steuern lassen. 2018 folgt eine mit Sprachsteuerung ausgestattete Leuchte. Zur Gira Gruppe gehört das junge Unternehmen seit 2018.

www.senic.com


20 Mitarbeiter


DIE GIRA WELT

International aktiv in mehr als 40 Märkten

Westeuropa

Belgien
Dänemark
Deutschland
Finnland
Griechenland
Irland
Island
Italien
Luxemburg
Niederlande
Norwegen
Österreich
Portugal
Schweden
Spanien
Vereinigtes Königreich

Osteuropa

Lettland
Polen
Rumänien
Russland
Slowakische Republik
Slowenien
Tschechische Republik
Ukraine
Ungarn
Weißrussland

Asien

Aserbeidschan
Hong Kong + Macao
Iran
Kasachstan
Katar
Libanon
Macao
Saudi Arabien
Singapur
Vereinigte Arabische Emirate
Vietnam
VR China

Afrika

Südafrika
Seychellen

 

Ozeanien

Australien
Neuseeland



UNTERNEHMENSKULTUR

Leitbegriffe der Unternehmenskultur

In unserem Führungssystem »Wir verantworten Zukunft« haben wir als ein zentrales Kapitel die
Grundsätze unserer Unternehmenskultur formuliert. Es geht hierbei vor allem um das
verantwortungsvolle Verhalten jedes Einzelnen und den fairen und verlässlichen Umgang
miteinander.

Verantwortung


Es geht darum, dass jeder Mitarbeiter Verantwortung übernimmt für das, was er tut und sagt, aber auch für das, was er nicht getan oder nicht gesagt hat. Konflikte sind zuallererst dort zu lösen, wo sie entstanden sind.

Verbindlichkeit


Verbindlichkeit ist ein weiterer wichtiger Anspruch an das gute Handeln. Dafür ist es wichtig, konkrete Vereinbarungen zu treffen und sie einzuhalten. Die Beteiligten an einem Entscheidungsprozess sollen ihre Argumente stets einbringen.

Veränderungswille


Der Veränderungswille jedes einzelnen ist für unsere Unternehmenskultur bedeutsam. Die Mitarbeiter sollen aktiv Veränderungen unterstützen und einem Problem mit dem Willen begegnen, es zu lösen.

Respekt


Ein gutes, anerkennendes Miteinander basiert darauf, Anderen stets respektvoll zu begegnen. Dazu gehört auch der Leitsatz: Ich kritisiere in der Sache, nicht den Menschen.



GIRA UND NACHHALTIGKEIT

Wir verantworten Zukunft

Zukunft gestalten bedeutet, bereits heute Verantwortung dafür zu übernehmen. Nachhaltiges Handeln ist der Schlüssel hierfür. Dies ist uns eine Herzensangelegenheit und Ausdruck unserer inneren Haltung – für das Unternehmen als Ganzes und für jeden seiner Mitarbeiter. Ein ausgewogenes Verhältnis aus ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung zu schaffen und zu bewahren: Diese Herausforderung fassen wir als einen ständigen Prozess auf, an dem wir gemeinsam und fort während arbeiten – und für den wir auch unsere Mitmenschen begeistern wollen. Tag für Tag und auf allen Unternehmensebenen. In Zukunft wollen wir uns zu diesem Verständnis noch klarer bekennen. Durch Fairness und Respekt, die Schonung von Umweltressourcen und wirtschaftliche Effizienz wollen wir die Weichen für unsere erfolgreiche Zukunft stellen. Mit Initiative, Können und Stolz übernehmen wir deshalb alle gemeinsam diese Verantwortung.

Zum Nachhaltigkeitsbericht

 

Umwelt


Frische Luft, grüne Wiesen, sauberes Wasser – nicht nur die Idylle des Bergischen Landes wollen wir für kommende Generationen bewahren. Vielmehr achten wir als produzierendes Unternehmen darüber hinaus darauf, den Bedürfnissen der Umwelt insgesamt in besonderem Maße Rechnung zu tragen. Für uns gilt, den Verbrauch von Ressourcen und den Ausstoß von klimaunverträglichen Emissionen weiter zu reduzieren und Umweltbelastung so weit wie möglich zu vermeiden. Auch die Nutzung regenerativer Energien und ressourcensparender Lösungen ist ein zentrales Anliegen für Gira. Mit immer mehr intelligenten Produkten geben wir gleichzeitig Menschen die Möglichkeit, ihren persönlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Mensch


Unsere Mitarbeiter sind unsere Stärke. Als Familienunternehmen sind wir uns dessen bewusst und begegnen ihnen mit Respekt und Wertschätzung. Als fester Bestandteil der Gira Unternehmenskultur ist soziale Verantwortung keine Floskel. Sie ist ein Kernwert, der im Alltag gelebt wird. Chancengleichheit, Freiraum und Unterstützung für individuelle Verwirklichung, Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, gesunde Arbeitsbedingungen, Förderung eines guten Miteinanders und faire Vergütung – wir übernehmen Verantwortung für unsere Mitarbeiter nicht nur auf dem Papier. Auch bei der Produktentwicklung steht der Mensch im Mittelpunkt: Gira steht für i ntelligente Gebäudetechnik mit funktionalem Design und greifbarem Mehrwert, die das Leben bequemer und sicherer macht. Trotz unserer internationalen Ausrichtung bleiben wir unseren Wurzeln treu: Bei Gira gehört deshalb soziales und kulturelles Engagement in der Region einfach dazu.

Wirtschaft


Qualität, das Streben nach Innovationsführer-schaft und Designanspruch sind die Grund - steine des stetigen Wachstums von Gira. Als Familienunternehmen beweisen wir seit 1905, dass »Made in Germany« eine Erfolgs- geschichte mit Zukunft ist. Damit dies auch so bleibt, investieren wir kontinuierlich in Ent- wicklung und Produktion sowie in Aus- und Weiterbildung. Wir sind davon überzeugt, dass dauerhafter Erfolg nur durch den intelligenten Umgang mit Ressourcen, die Schonung der Umwelt und sozialer Verantwortung entsteht.


INTELLIGENTE GEBÄUDETECHNIK VON GIRA

Zukunftsorientierte Technik, flexible Lösungen verbunden mit hoher Designqualität

Gira steht für moderne Gebäudetechnik mit System, die das Wohnen komfortabler, sicherer und energieeffizienter macht. Dafür bietet Gira intelligente Funktionen und benutzerfreundliche Geräte für die einfache und bequeme Steuerung von Beleuchtung, Heizung und Jalousien so wie von Türkommunikations-, Multimedia- und Sicherheitssystemen. Den richtigen Rahmen für die Integration der verschiedenen Lösungen bieten ausgezeichnete Schalterprogramme mit hohem Designanspruch.

Mehr erfahren



UNTERNEHMENHISTORIE

Über 100 Jahre Unternehmensgeschichte

Gira wurde 1905 in Wuppertal gegründet und begann zunächst mit der Auswertung eines Patents für Kippschalter. 1910 verlegte Gira den Standort nach Radevormwald. In den 30er Jahren führte sich das Unternehmen mit dem berühmten Doppelriegel-Drehschalter als Schalterlieferant mit herausragender Qualität ein und entwickelt seitdem sein Sortiment mit immer neuen zeitgemäßen Produkten und Lösungen erfolgreich weiter.

Mehr erfahren


GIRA MEILENSTEINE

Innovation weist den Weg in die Zukunft

Bereits 1903 konstruiert Richard Giersiepen eine Weiterentwicklung des Tumblerschalters und lässt sie patentieren. Diese Erfindung bietet daraufhin für ihn und seinen Bruder Gustav Giersiepen den Anlass, ein Unternehmen zu beginnen.

GIRA MEILENSTEINE

Gira wird in Wuppertal gegründet

Bereits 1903 konstruiert Richard Giersiepen eine Weiterentwicklung des Tumblerschalters und lässt sie patentieren. Am 1. August 1905 gründen erm und sein Bruder Gustav Giersiepen die Firma „Gebrüder Giersiepen, Fabrik von Apparaten für elektrische Beleuchtung“

GIRA MEILENSTEINE

Gira zieht um

Der Platz in den angemieteten Räumen in Wuppertal reicht für das junge Technologie-Startup inzwischen nicht mehr aus. Auf der Suche nach Expansionsfläche werden die Gebrüder Giersiepen in Radevormwald fündig.

GIRA MEILENSTEINE

Der Doppel-Riegelschalter bringt Erfolg

Gegen Jahresende bringt das Familienunternehmen den Doppel-Riegelschalter (10 Ampere) für Rechts- und Linksschaltung auf den Markt. Schutzrechte dafür werden beantragt und zum 1. Juni erteilt. Solange Installationsschalter für Gleich- und Wechselstrom geeignet sein mussten (bis in die 1950er Jahre), galt der Doppel-Riegelschalter als der Schalter mit der höchsten Qualität.


AUSZEICHNUNGEN ALS ARBEITGEBER

Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Gira ist 2016 erneut mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ prämiert worden. Diese Auszeichnung belegt das ausgeprägte betriebliche Engagement von Gira in der beruflichen Ausbildung, die hohe Zufriedenheit der Auszubildenden im Unternehmen und ihre positive Bewertung der Ausbildungssituation. Ausbildung. Ziel der Initiative ist es, Unternehmen zu helfen, ihre Mitarbeiter- und Kundenpotenziale optimal auszuschöpfen.

TOP Nationaler Arbeitgeber 2015

Gira ist 2015 erneut mit dem Siegel „TOP Nationaler Arbeitgeber“ ausgezeichnet worden, den das Nachrichtenmagazin Focus in Zusammenarbeit mit dem Karriere-Netzwerk Xing und dem Arbeitgeberbewertungsportal Kununu alljährlich vergibt. Auf Platz 1 führt Gira die Top 5 der besten Arbeitgeber Deutschlands in der Branche „Elektronik und Elektrotechnik“ an.

Deutschlands beste Arbeitgeber 2015

Gira ist beim bundesweiten Unternehmenswettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015“ des Great Place to Work Instituts erneut als einer der 100 besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Das Institut zeichnet jedes Jahr Unternehmen für ihr besonderes Engagement bei der Gestaltung einer mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur aus.

Demografie Aktiv
2014

Gira gehört zu den ersten zwölf Unternehmen aus Nordrhein- Westfalen, die mit dem Siegel „Demografie Aktiv“ ausgezeichnet wurden. Prämiert wurden die altersgerechten Arbeitsbedingungen im Unternehmen. Die neue Auszeichnung wird gemeinsam vom NRW-Arbeitsministerium, den Gewerkschaften und den Arbeitgebern verliehen.


Weitere Informationen