Informationen zur Ausbildung bei Gira

Fakten und Zahlen zur Ausbildung

Monatliche Ausbildungsvergütung

1. Jahr 940,13 EUR
2. Jahr 986,94 EUR
3. Jahr 1.056,49 EUR
4. Jahr 1.147,82 EUR

zusätzliche leistungsabhängige Prämienzahlungen
[Stand 01. Mai 2017]

Probezeit

4 Monate

Prüfungen

Nach ca. 18 Monaten findet die Zwischenprüfung bzw. Teil 1 der Abschlussprüfung [Werkzeugmechaniker/-in, Verfahrensmechaniker/-in, Mechatroniker/-in, Kaufleute für Büromanagement] statt. Zum Ende der Ausbildung folgt dann die endgültige Abschlussprüfung.

Weiterentwicklung

Nach der Ausbildung geht es weiter. Je nach Beruf, Engagement und persönlichen Neigungen unterstützt Gira klassische Fortbildungen wie die Techniker- und Meisterausbildung oder das berufsbegleitende Studium. Dazu gibt es eine Reihe von individuellen Qualifizierungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten. Einige Beispiele zur Orientierung:

Fortbildungen in den technischen Berufen

  • Industriemeister/-in in verschiedenen Fachrichtungen
  • Techniker/-in in Fachrichtung Maschinenbautechnik
  • Techniker/-in in Fachrichtung Verfahrenstechnik

Fortbildungen in den kaufmännischen Berufen

  • Betriebswirt/-in in verschiedenen Fachrichtungen
  • Fachkaufmann/-frau für Außenwirtschaft, Marketing oder Einkauf/Materialwirtschaft
  • Informatiker/-in [staatlich geprüft]
  • IT Operative oder IT Strategische Professionals
  • Dipl.-Wirtschaftsinformatiker/-in

Mehr Qualifizierungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten

Zur Förderung seiner Mitarbeiter hat Gira das unternehmensinterne Seminarprogramm „Gira Campus“ entwickelt, das neben der Fachkompetenz auch Sozial- und Methodenkompetenz fördert. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen die Teilnahme an weiteren Lehrgängen, Kursen, Seminaren oder Tagungen, die jeweils individuell auf das entsprechende Berufsbild abgestimmt sind.

Die richtige Bewerbung

Wer sich für eine Ausbildung bei Gira interessiert, sollte den zeitlichen Ablauf des Einstellungsverfahrens unbedingt im Auge behalten. Bewerbungen nimmt Gira bereits vor den Sommerferien ausschließlich online entgegen, das aktuelle Zeugnis muss nur entsprechend nachgereicht werden. Direkt nach den Sommerferien beginnt das Auswahlverfahren, das wie folgt gegliedert ist:

  • Einstellungstest
  • erstes Vorstellungsgespräch
  • zweites Vorstellungsgespräch

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Hierbei müssen die Unterlagen in einer PDF-Datei zusammengefasst werden, die eine Größe von 4 MB nicht überschreiten darf. Wichtig ist die Vollständigkeit der Bewerbung. Dies sollte dazugehören:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten drei Zeugnisse und alle relevanten Abschlusszeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Lehrgänge, Schulungen, Ehrenämter, außerschulische Aktivitäten

Gira Ausbildungstag

Ausbildung ja, aber welche? Für hunderttausende Schulabgänger stellt sich jedes Jahr genau diese, teils recht schwierige Frage. Die perfekte Gelegenheit, eine Antwort auf diese Frage zu finden, bietet der jährliche Gira Ausbildungstag.

Was genau erwartet Jugendliche am Ausbildungstag? Interessierte an den sieben Ausbildungsberufen

Werkzeugmechaniker/-in
Verfahrensmechaniker/-in Kunststoff- und Kautschuktechnik
Mechatroniker/-in
Industriekaufmann/-frau
Kaufmann/-frau für Büromanagement
Fachkraft im Gastgewerbe (m/w)

können einmal im Jahr die seltene Chance nutzen, unabhängig von theoretischen Beschreibungen in Ratgeberbüchern den Wunschberuf hautnah kennen zu lernen. Die Besucher lernen das Unternehmen bei einem Rundgang kennen und dabei stellen Gira Auszubildenden detailliert die Aufgaben in ihren Berufsbildern vor.

Das Gute daran: Die Gira Auszubildenden organisieren diesen Tag bereits seit einigen Jahren selbstständig und stellen auch die Abteilungen vor. So ergibt sich für die Besucher eine gute Gelegenheit, einmal ganz unbefangen alle Fragen zu stellen, die auf der Zunge brennen – auch solche, für die später im Bewerbungsgespräch vielleicht der Mut fehlt. Am Ende des Rundgangs stehen außerdem die Ausbildungsleiter der entsprechenden Berufe für Fragen und Gespräche mit den Besuchern bereit. Diejenigen, die ihren Wunschberuf längst kennen, können an diesem Tag auch schon ihre fertigen Bewerbungsunterlagen abgeben.

Den Ausbildungstag-Teilnehmern stehen zwei Rundgänge zur Auswahl. Zukünftige Auszubildende, die sich für kaufmännische Berufe interessieren, können dabei folgende Stationen kennenlernen:

1. Key Account

2. Marketing
3. Kunden-Center
4. Einkauf 
5. Disposition
6. Personalabteilung
7. Besonderheiten der Ausbildung

 

Der Rundgang für technische Berufe stellt den Besuchern folgende Bereiche vor:

1. Werkzeugkonstruktion

2. Technikum
3. Formenbau
4. NC-Drehmaschine
5. Ausbildungswerkstatt
6. Schulungsraum
7. Kunststofffertigung/Medizintechnik
8. Roboter in der Kunststofffertigung

 

Ausbildungsberufe bei Gira

Werkzeugmechaniker/-in
zum Ausbildungsberuf

Verfahrensmechaniker/-in
zum Ausbildungsberuf

Mechatroniker/-in
zum Ausbildungsberuf

Industriekaufmann/-frau
zum Ausbildungsberuf

Informatikkaufmann/-frau
zum Ausbildungsberuf

Fachkraft für Lagerlogistik
zum Ausbildungsberuf

< 2 / 2 >

Gira als Arbeitgeber

TOP